Microsoft Office Professional Plus 2010 Silent

Seit einigen Tagen schlage ich mich rum mit der autmatisierten Installation von Microsoft Office Professional Plus 2010 32-Bit. Gegenüber dem 64-Bit habe ich nun einen riesenvorteil das nichts vorher deinstalliert werden muss. Die 32-Bit Version kann die Vorgängerversion deinstallieren.

Wie schon bei Office 2007 wird nicht mehr das MSI direkt oder indirekt angesprochen, sondern das Setup.exe oder xml Dateien werden bei der Installation benötigt. Für eine vollautomatisierte Installation, Deinstalltion und Repair Funktion wird das setup.exe benötigt, welches sich auf dem Root des Installatonsmediums befindet.


Vollautomatisierte Installation

Dazu genügt einmal den Office Customization Tool (OCT) auszuführen. Einmal die Antwortdatei erstellt kann die Installation mittels folgendem Schalter ausführen: << setup.exe /adminfile silent.msp >>

Vollautomatisiertes Repair

<< setup.exe /repair ProPlus silentrepair.xml >> Die silentrepair.xml könnte wie folgt aussehen:

<Configuration Product="ProPlus">

<Display Level="none" CompletionNotice="no" SuppressModal="yes" AcceptEula="yes" />

</Configuration>

 

Vollautomatisierte Deinstallaton

Bei der vollautomatisierten deinstallation wird das setup.exe mit dem Schalter uninstall angestossen. << setup.exe /uninstall ProPlus silentuninstall.xml >>

<Configuration Product="ProPlus">

<Display Level="none" CompletionNotice="no" SuppressModal="yes" AcceptEula="yes" />

</Configuration>

 

Weiterführende Links:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc179195.aspx#SampleConfigxmlFile
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc178956.aspx
http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd630736.aspx

Google Rezensionen

4.1

Deluxe IT
Ohmstrasse 6, 8050 Zürich, Switzerland

Bewertung abgeben